News

10. Juli 2017: 30 Bergkranz auf der Rigi
Am diesjährigen Rigi Bergkranzfest konnte ich meinen 30. Bergkranz erkämpfen.

Mit drei Siegen, zwei Gestellten und einer Niederlage beendet ich den Tag auf dem 5. Schlussrang.
Im Anschwingen verlor ich den Sieger des Innerschweizer Schwingfests Marcel Mathis kurz vor Schluss. Im zweiten Gang besiegte ich Stefan Kenel. Im dritten Gang kam ich mit Stefan Arnold nicht über ein Remis hinaus.
Darauf folgten noch zwei Siege über Marco Reichmuth und Adrian Steinauer. Im letzten Gang stellte ich den späteren Festsieger Sven Schurtenberger. 

Wer selber am Rigi Schwinget oder am Berner Kantonalen war oder es mitverfolgt hat weiss, das die beiden Fester von Verletzungen geprägt waren.
An dieser Stelle möchte ich allen Schwingern die sich am vergangen Sonntag verletzt haben, gute Genesung wünschen. Ich hoffe ihr könnt alle bald wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen.

Ich selber bin einmal mehr unendlich dankbar, dass es die Verletzungshexe bisher meistens gut mit mir gemeint hat und ich fasst immer ohne grössere Verletzungen ausgekommen bin.

Mein nächster Einsatz ist am 22. Juli 2017 auf dem Weissenstein. Wie jedes Jahr freue ich mich besonders auf den Einsatz auf unserem Hausberg.

Gisler Bruno 56.75

0 Mathis Marcel
+ Kenel Stefan
-  Arnold Stefan
+ Reichmuth Marco
+ Steinauer Adrian
-  Schurtenberger Sven

  8.75
10.00
  9.00
10.00
10.00
  9.00

Hier gehts zu den Fotos...
Hier gehts zur Rangliste...

Mathis-Marcel-Rigi-2017-a-web