News

29. August 2017: 12. Rang am Unspunnen in Interlaken
Am vergangenen Wochenende fand in Interlaken das nur alle sechs Jahre statt findenen Unspunnen Fest statt.

Mein Bericht dazu kommt etwas spät. Da es aber bei mir am Montag morgen bereits wieder um halb sechs weiter ging und Anfang Woche nochmals heuen auf den Programm stand, musste das Büro für einmal warten.

Mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und zwei gestellten Gängen erreichte ich den 12. Schlussrang.
Sicher habe ich mir etwas mehr gewünscht, da dieses Unspunnenfest für mich der letzte grosse Eidgenössische Anlass gewesen ist.
Am Sonntag wurde ich sehr häufig gefragt, ob ich noch bis zum Eidgenössischen in Zug mache. Dies Frage kann ich ganz klar mit Nein beantworten.
Ich merke sehr gut, dass ich älter geworden bin und die Erholung braucht lang und als selbstständiger Landwirt werde ich auch im Job 120% gebraucht. Von nichts kommt nichts...

Zurück zum Sonntag. Im Anschwingen verlor ich gegen Bernhard Kämpf, drauf folget ein gestellter Gang mit Remo Vogel. Im dritten gang besiegte ich Daniel Elmer.
Ein weiterer Sieg gelang mir über Marco Fankhauser im vierten Gang. Im fünften Gang fehlte mir das nötige Wettkampfglück und ich musste auch Ruedi Roschi stellen.
Im sechsten Gang hiess es dann alles oder nichts, ich riskierte etwas zu viel und verlor gegen Andreas Ulrich. Somit klassierte ich mich im 12. Schlussrang.

Ich zog mir am Sonntag einige Blessuren zu, die ich jetzt erst mal auskurieren muss. Für mich ist die Saison 2017 beendet.
Im 2018 werdet ihr mich bestimmt noch am ein oder anderen Schwingfest im Sägemehl antreffen, welche ich einfach nur zur Freude ohne grosse Ziele bestreiten werde.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, welche mich auch im 2017 unterstützt haben. Ohne den Rückhalt meiner Familie, Freunden und Sponsoren würde ich niemals alles unter einen Hut bringen.
Auch wenn das Schwingen eine Einzelsportart ist, braucht es ein funktionierendes Team im Hintergrund. Merci viel mal!!

Wenn ich den jungen NWS Schwingern zuschaue, dann ist es eine Freude mitanzusehen wie sie sich entwickeln, ich gratuliere Nick und Patrick zu ihren tollen Resultaten am Unspunnen. Macht weiter so!

Gisler Bruno 55.00
o  Kämpf Bernhard
-  Vogel Remo
+ Elmer Daniel
+ Fankhauser Marco
-  Roschi Ruedi
o  Ulrich Andreas
  8.50
  8.75
10.00
10.00
  9.00
  8.75

Hier gehts zur Rangliste...

Hier gehts zu den Fotos...

Vogel-Remo-Unspunnen-2017-a-web  Unspunnen-2017--web